Impressum/Anbieterkennzeichnung

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Postanschrift:
80684 München

Hausanschrift:
Elsenheimerstraße 39  
80687 München

AnrufMail

Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-Nr.) 143/241/40035

Vertretungsberechtigte

Dr. Wolfgang Krombholz
Vorsitzender des Vorstandes

Dr. Pedro Schmelz
1. stv. Vorsitzender des Vorstandes

Dr. Claudia Ritter-Rupp
2. stv. Vorsitzende des Vorstandes

Online-Redaktion

Mail

Redaktionshinweis: Wenn aus Gründen der Lesbarkeit die männliche Form eines Wortes genutzt wird ("der Arzt/Psychotherapeut"), ist selbstverständlich auch die weibliche Form ("die Ärztin/Psychotherapeutin") gemeint.

Aufsichtsbehörde

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Haidenauplatz 1
81667 München

AnrufMailWeb

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

 

Urheberrecht

Die Inhalte für "www.kvb.de" werden von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) erstellt. Sofern Informationsangebote Dritter (Links, Verweise, Fremddateien etc.) genutzt werden, sind diese besonders gekennzeichnet. Diese Website informiert über die KVB, deren Aufgaben und Mitglieder, bietet diverse Services und gibt allgemeine medizinische und Gesundheitsinformationen.

Die KVB behält sich das Recht vor, Inhalte und Services dieser Seiten ohne vorherige Ankündigung, aus welchen Gründen auch immer, jederzeit zu löschen, zu ändern oder zu ergänzen. Alle von der KVB bereitgestellten Informationen unterliegen dem Urheberrecht. Sie werden grundsätzlich zur nichtkommerziellen und ausschließlich privaten bzw. firmeninternen Nutzung ohne sonstige Verpflichtungen angeboten.

Bitte beachten Sie, dass die medizinischen Informationen nicht die Anweisungen eines Arztes, Psychotherapeuten oder Angehörigen eines anderen Heilberufes ersetzen können. Auch stellen die rechtlichen Informationen keine Rechtsauskunft bzw. Rechtsberatung dar. In rechtlichen oder steuerrechtlichen Zweifelsfällen erteilen Rechtsanwälte und Steuerberater entsprechende Auskünfte.

Haftungsausschluss

Die KVB hat alle auf dieser Website bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.

Die Haftung der KVB und/oder einzelner Autoren für den Inhalt der abrufbaren Informationen und deren Nutzung oder Nichtnutzung wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt und diese in Deutschland abgerufen werden. Bei einem Abruf in anderen Staaten wird die Haftung im vollen Umfang ausgeschlossen. Ebenso ist die Haftung für mögliche Übertragungsfehler oder Fehler auf Grund unbefugter Veränderungen durch Dritte ausgeschlossen.

Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet. Die KVB übernimmt auch keine Haftung für über das Internet übermittelte Nachrichten.

Eine Haftung der KVB für übermittelte Mitteilungen zur Fristwahrung ist ausgeschlossen. Rechtsverbindliche Veröffentlichungen der KVB erfolgen entsprechend § 27 unserer Satzung durch Rundschreiben oder durch Veröffentlichungen im Bayerischen Staatsanzeiger und im Bayerischen Ärzteblatt.

Keine der Informationen auf unserer Website dürfen als Werbung oder Aufforderung zum Erwerb irgendeines Produktes oder zur Verwendung eines Produktes, das nach den landesrechtlichen Bestimmungen unzulässig ist, ausgelegt werden.

Links und Verweise (Disclaimer)

Die KVB ist nur für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, im Rahmen des vorstehenden Haftungsausschlusses verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden.

Der als Link gekennzeichnete Querverweis ermöglicht Zugang zu "fremden Inhalten". Durch den Querverweis vermittelt die KVB lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Für die fremden Inhalte ist sie nicht verantwortlich, da es die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Information nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser "fremden Informationen" erfolgt aufgrund der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte ergibt.

Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat die KVB den fremden Inhalt jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.